Erfolgreiches Bosselturnier bei der BSG Siegburg

Endlich konnten wir, nach drei Jahren Coronapause wieder ein Bosselturnier ausrichten. Unserer Einladung zu dem Freundschaftsturnier am 14. Oktober sind acht Mannschaften gefolgt.
Um 13 Uhr wurde das Turnier angepfiffen. Dann wurde eifrig gebosselt.
In der Halbzeit, etwa gegen 15 Uhr konnten sich die Teilnehmer mit Kaffee, Kuchen und belegten Brötchen stärken. Natürlich fand in der Pause auch eine lebhafte Unterhaltung statt.
Dann wurde das Turnier fortgesetzt, um den Sieger zu ermitteln. Gegen 17 Uhr stand die Platzierung fest.
Den ersten Platz belegte die Mannschaft Alsdorf 2, den zweiten Platz belegte Kerpen-Sindorf und den dritten Platz hat sich Baesweiler 2 erkämpft.
Die Siegburger Mannschaft errang den vierten Platz.
Mit der Vorfreude auf das nächste Turnier traten die Bossler die Heimfahrt an.